top of page

VILLA ALTMANNS JUIST

Ode an die Langsamkeit

Die Villa Altmanns: ein Ort mit bedeutsamer Vergangenheit und tiefen Wurzeln auf der wunderschönen Nordseeinsel Juist. Seit 1895 etabliert und einst Kapitänshaus der Seehundjäger, ist die Villa heute ein Gästehaus mitten im Herzen der Insel. Es ist ein Rückzugsort, der wie die Insel selbst Entschleunigung und Entspannung perfektioniert hat. Dieses Zusammenspiel aus Natur, Geschichte und Architektur sollte im neuen Branding spürbar werden.

Pfeil Icon

BRANDING | PRINTSACHEN | WEBSITE 

DIE IDEE

Was ist die Leitidee des Brandings?

Im fließenden Übergang von Ebbe und Flut, getragen vom Rhythmus des Meeres und
begleitet vom Rauschen des Windes – nirgendwo sonst ist es so leicht, in die eigene Stille einzutauchen, wie auf Juist. Schon beim Betreten der Insel wird klar: das hier ist ein Ort,
der keine Fragen stellt. Fernab von allem Müssen geht's hier vor allem um eins: ums Sein –
unaufgeregt, entspannt und bewusst. Das neue Design macht dieses Gefühl in der Bildwelt spürbar und verbindet es über die Typografie mit der Geschichte des Hauses, während das neue Bildzeichen die ikonische der Architektur der Villa feiert. Eine Verschmelzung aller Facetten in einem Branding.

DIE STIMMUNG

Mood des Erscheinungsbildes

HOCHWERTIG · ARCHITEKTONISCH · NATURVERBUNDEN · KLAR · ILLUSTRATIV · INDIVIDUELL

03_VillaAltmanns_Branding_26-02-2411.jpg
bottom of page